Schlagwort-Archive: Sonderzahlungen

Tantiemen und ihre Verwässerung

Die vertragliche Koppelung der Tantieme an die Aktiendividende (“Die Höhe ist von der Dividende pro ausgegebener Aktie abhängig“) erstreckt sich nicht über effektive Kapitalerhöhungen. Weiterlesen

Stichtagsklauseln für Gratifikationen

Rückzahlungsklauseln und Stichtagsklauseln für Gratifikationen kann man auslegen. Weiterlesen

Goldene Rolex einklagbar

Das Versprechen eines Sachpreises für Erreichen bestimmter Ziele gilt als eine  Prämienvereinbarung, welche der Arbeitnehmer stillschweigend annehmen kann. Weiterlesen

Gleichbehandlung bei freiwilligen Sonderzahlungen

Ist ein Arbeitgeber weder vertraglich noch aufgrund von Tarifverträgen oder Betriebsvereinbarungen zu Sonderzahlungen verpflichtet, kann er frei entscheiden, ob und unter welchen Voraussetzungen er seinen Arbeitnehmern eine zusätzliche Leistung gewährt. Allerdings ist er an den arbeitsrechtlichen Grundsatz der Gleichbehandlung gebunden. Das hat das Bundesarbeitsgericht am 5.08.2009 klargestellt. Weiterlesen

Informationspflicht über Gruppenunfallversicherung

Bitter kann es für Arbeitgeber werden, wenn sie zwar zusätzliche freiwlllige Leistungen erbringen, aber die Arbeitnehmer darüber nicht richtig informiert sind und sie deswegen Ansprüche nicht rechtzeitig geltend machen. Weiterlesen