Monatsarchive: September 2010

„Bonusbriefe“ unverbindlich

Das Hessische Landesarbeitsgericht hat am 20.09.2010 geurteilt, dass die Mitarbeiter der früher zur Dresdner Bank gehörenden „Dresdner Kleinwort Investment Bank“ (DKIB) keinen weiteren Bonusanspruch für das Jahr 2008 haben. Weiterlesen

Bagatellverstoss und fristlose Kündigung

Die Frage der Verhältnismässigkeit fristloser Kündigungen bei unstreitigen Arbeitsvertragsverstössen ist ins Schwimmen gekommen. Was ist ein Bagatellverstoss? Das Landesarbeitsgericht  Berlin-Brandenburg hat am 16.09.2010 die Kündigung einer langjährig beschäftigten Bahnmitarbeiterin trotz einer Betrugshandlung im Umfange von rund 160 Euro für unwirksam gehalten. Weiterlesen

Kündigungsfristen in Kleinbetrieben

Bei der Verkürzung der gesetzlichen Kündigungsfristen sind die Arbeitsvertragsparteien auch in Kleinbetrieben nicht gänzlich frei, meint das Hessische LAG in seiner Entscheidung vom 14.06.2010. Weiterlesen